Ahoi Ihr Landratten

Vom 22. - 29.07.2017 reiste unsere Jugendfeuerwehr ins Piratencamp nach Bagenz. Im Landesjugendlager erlebten wir gemeinsam mit ca. 700 Jugendlichen des Landes Brandenburg, Saarland, Schleswig Holstein,  Polen, Russland und Finnland eine aktionsreiche Woche. Trotz der rauen See (die sich auch an Land als ziemlich nass erwies) konnten die Jungpiraten viel entdecken. So wurden beispielsweise Sachen zum Explodieren gebracht, Feuer ohne Streichhölzer entzündet, Floße gebaut, eine Piratenshow einstudiert und das Schatzkartenlesen erprobt (Geocaching). Des Weiteren wurden Schwimmabzeichen erworben und diverse Wettkämpfe (unter anderem Drachboot) bestritten. Natürlich blieb den Piraten auch genug Zeit für eigene Erkundungstouren. So führte uns unsere Reise mit dem Kahn durch den Spreewald und zu den Piguinen in die Spreewelten. Wir entdeckten die riesigen Türme des Kraftwerkes Jänschwalde und moderne Feuerwehrfahrzeuge der Werkfeuerwehr LEAG. Auch die Pirateninsel (das Camp) selbst hatte neben dem Strandzugang noch viele weitere Spiel- und Spaßattraktionen zu bieten.

Nach sieben viel zu kurzen Nächten war das Piratenspektakel auch schon vorbei. Was blieb war eine übermüdete Piratencrew, die ziemlich gezeichnet von Mückenstichen glücklich nach Hause segelte.

Weitere Informationen und Videos hier

 

 

Simple Image Gallery Extended